KSV Tischtennis

KSV-HiWay-GRILL Kapfenberg

Ab Dienstag, 2. Juni ist wieder Training möglich!!! - 30. 06. 2020

Ab Dienstag, 2. Juni ist wieder das Training täglich ab 17 Uhr am Schirmitzbühel möglich. Es gibt kein Training in der Sporthalle Walfersam. Eine tägliche Anwesenheitsliste ist von den Teilnehmern auszufüllen.
Hier die Handlungsempfehlungen des ÖTTV:
https://www.oettv.org/de/newsshow-trainingsstart-ab-29.-mai




"Susi" Liu Jia gewinnt "Geschlechterkampf" - Tolle TT-Werbung - 03. 05. 2020

Mit einem knappen 2:1-Sieg gegen Karoline Mischek spielte sich "Susi" ins Finale gegen Stefan Fegerl, den sie im Entscheidungssatz 6:3 biegen konnte. Dabei zeigte sie große Routine und einige tolle Offensivbälle.
Daniel Habesohn musste sich Stefan Fegerl im Halbfinale geschlagen geben, blieb aber gegen Mischek um Platz drei knapp erfolgreich.
Alles in allem eine gelungene Werbeveranstaltung für den Tischtennissport in Zeiten von sportlichem Corona-Stillstand. Herausragend noch immer Ex-Weltmeister Werner Schlager, dessen letzten Bälle zum WM-Titel 2003 im Finale gezeigt wurden. Schlager besiegte im Viertelfinale den Titelverteidiger Wang Liqin (China) nach 2:3- und 6:10-Rückstand noch mit 4:3, im Halbfinale den hoch gehandelten Olympiasieger von Sydney 2000, Kong Linghui mit 14:12 im siebten Satz, ehe er im Finale gegen den aggressiv verteidigenden Koreaner Joo Se-hyuk mit 4:2 gewann.

Wir hoffen auf Training ab Anfang Juni!!!




Die letzten Spiele vor Corona!!! - 12. 04. 2020

LL: Übelbach/Don Bosco/2 - KSV-HiWay-GRILL/3 4:6
(A.Weißenbacher 3, Schloffer 2, Grünsteidl).
Leoben/1 - KSV-HiWay-GRILL/3 7:0

OL: Sölk/1 - KSV-HiWay-GRILL/6 2:6
(Kolbeck 3, Sauer 2, Riegler).



4:2-Sieg gegen Mauthausen - KSV/2 bleibt in der 2. Bundesliga - 08. 03. 2020

KSV-HiWay-GRILL/1 - Mauthausen/1 4:2
(Levenko, Simoner, Vorcnik, Simoner/Vorcnik).
Die ersten beiden Einzel liefen nach Papierform ab. Andreas Levenko schlug Bernhard Kinz-Presslmayer 3:0 und David Vorcnik unterlag Mauthausens Nummer eins Andy Pereira 1:3. Aber bei David Vorcnik merkte man schon den Siegeswillen. Als dann Christoph Simoner gegen Simon Pfeffer wie in alten Tagen loslegte und überlegen 2:0 in Führung ging, glaubte man im KSV-Lager an den Erfolg. Trotz verlorenem 3. und 4. Satz brachte Simoner KSV 2:1 in Führung. Im Doppel agierten Simoner/Vorcnik gegen Pereira/Pfeffer überragend, besonders die Rückschläge von David Vorcnik stellten die Oberösterreicher vor teilweise unlösbare Probleme. Bei 3:1 wechselten die Sätze zwischen Andreas Levenko und Andy Pereira in einer Regelmäßigkeit, bei der leider mit 11:9 im 5. Satz der Kubaner das bessere Ende für sich hatte. David Vorcnik erbte den letzten Sieg kampflos, hatte aber die letzten Begegnungen gegen Kinz-Presslmayer immer für sich entschieden.

2.BL: Salzburg/2 - KSV-HiWay-GRILL/2 3:6
(Peitler 3, Galitschitsch 2, Pichler).
Mit diesem Sieg sicherte sich die KSV-Crew den Verbleib in der 2. Bundesliga.
Innsbruck/2 - KSV-HiWay-GRILL/2 6:4
(Peitler 2, Pichler, Galitschitsch).




Wichtige Siege in der Oberliga - Schweiger bleibt in der 1. NSL-Gruppe - 07. 03. 2020

LL: KSV-HiWay-GRILL/3 - Post Graz/1 2:6
(Grünsteidl 2).
KSV-HiWay-GRILL/4 - Indigo Graz/1 6:1
(Zenz 2, Haberl 2, O.Heimrath 2, Zenz/Heimrath).
Sebastian Haberl konnte einen 0:2-Rückstand gegen Niki Kalogeropoulos noch drehen.
Deutschlandsberg/1 - KSV-HiWay-GRILL/4 5:5
(Zenz 3, O.Heimrath, Zenz/Heimrath).
Viel Pech, weil Sebastian Haberl sowohl gegen Marinko Grbic als auch gegen Michael Strauss jeweils im 5. Satz auf Unterschied verlor, aber sein großes Talent unter Beweis stellen konnte.

OL: KSV-HiWay-GRILL/5 - Ligist/2 6:1
(Schloffer 2, K.Eschbach 2, Wickl, Eschbach/Wickl).
KSV-HiWay-GRILL/6 - Judendorf/Straßengel/2 6:3
(Kolbeck 2, Sauer 2, Riegler, Kolbeck/Sauer).

GNO: Bruck/2 - KSV-HiWay-GRILL/7 3:6
(Koinegg 3, Handler 2, Koinegg/Handler).

2.BLD: KSV-HiWay-GRILL/1 - Guntramsdorf/2 2:4
(Mayer, Schwinger).

LLD: Fürstenfeld/1 - KSV-HiWay-GRILL/2 3:1
(Mayer).
KSV-HiWay-GRILL/1 - Gratwein/Straßengel/1 3:2
(Mayer, Schwinger, Mayer/Schwinger).
KSV-HiWay-GRILL/1 - Zeltweg/Unzmarkt/2 3:0
(Mayer, Schwinger, Mayer/Schwinger).

Bei der Nachwuchs Superliga Steiermark in Fürstenfeld konnte Jonathan Schweiger das untere Playoff der 1. Gruppe gewinnen.
Ema Somodi wurde in der 4. Gruppe Zweite.

Mitgliedsbeitrag 2020 € 150.- für die Erwachsenen einzuzahlen auf das Konto KSV-HiWay-GRILL Tischtennis IBAN: AT79 2081 5225 0002 5303




Sport, Industrie und Leben: Kapfenberg KSV Grill Stadtwerke Kapfenberg HiWay Kapfenberg MEWO Pulverbeschichtung buero zwo design- und kommunikation