KSV Tischtennis

KSV-HiWay-GRILL Kapfenberg

Sauer und Grünsteidl erstklassig!!! - 29. 04. 2019

Rosa Sauer zeigte sich bei dem letzten Durchgang der Nachwuchs Superliga in Linz sehr beständig und sicherte sich mit einem 4. Platz in der Vorrunde die Teilnahme am oberen Playoff. In der ersten K.o.-Runde musste sie sich zwar der späteren Siegerin Teresa Oppelz (T) geschlagen geben, erreichte aber schließlich den 6. Platz unter den 14 besten Nachwuchsspielerinnen Österreichs.
Simon Grünsteidl, der sich schon im Laufe der Saison in der 2. Bundesliga gesteigert hatte, überraschte mit dem 2. Platz in Gruppe zwei und stieg erstmalig in die Topgruppe auf.
Steven Schloffer musste sich mit dem Verbleib in der 3. Gruppe zufrieden geben.
Michael Galitschitsch war durch die Sprachwoche in Barcelona verhindert.




KSV/1 bleibt Dritter. - 15. 04. 2019

Nach einem kuriosen Spielverlauf verlor Kapfenberg das letzte Spiel des Grunddurchgangs in Stockerau 2:4.
Stockerau/1 - KSV-HiWay-GRILL/1 4:2
(Simoner, Simoner/Kojic).
David Vorcnik hatte gegen Oleksandr Didukh bei 2:1 und 5:2 alle Trümpfe in der Hand, verlor aber 9:11 im fünften Satz. Anschließend musste sich Frane Kojic erstmals Chen Weixing 0:3 geschlagen geben. Christoph Simoner verkürzte gegen David Serdaroglu in vier Sätzen und konnte an der Seite von Kojic im Doppel nach einer Glanzleistung für KSV sogar ausgleichen. Es half alles nichts, das 1:3 von Kojic gegen Didukh und das 0:3 von Vorcnik gegen Chen besiegelten die Niederlage.
Livestream: https://www.ttbundesliga.at/livestream-video/detail/data/sg-stockerau-vs-hiway-grill-kapfenberg/




KSV/2 überrascht dank Pichler. KSV/3 ist Vizemeister in der Landesliga. - 14. 04. 2019

2.BL: KSV-HiWay-GRILL/2 - Feldkirchen/Puch/1 5:5
(Pichler 3, A.Weißenbacher, Grünsteidl).
Überraschungspunkt dank einer Sonderleistung von Christoph Pichler, der die Nummer drei der Liga Gregor Zafostnik und Tobias Scherer schlug. Andreas Weißenbacher musste sich im 5. Satz 9:11 Tobias Scherer geschlagen geben, ansonsten wäre sogar der Sieg möglich gewesen.

LL: KSV-HiWay-GRILL/3 - Feldkirchen/Puch/2 7:0
(Zenz 2, O.Heimrath 2, Galitschitsch 2, Heimrath/Galitschitsch).
KSV-HiWay-GRILL/4 - Leoben/2 5:5
(Schloffer 3, Hobusch, Kolbeck).
Viel Spannung mit fünf Fünfsatz-Partien und einem gerechten Unentschieden dank Steven Schloffer, der alle drei Einzel gewann.

OL: KSV-HiWay-GRILL/5 - Obdach/1 7:0
(Hann 2, Wickl 2, K.Eschbach 2, Hann/Wickl).
Würdiger Abschluss gegen die ersatzgeschwächten Obdacher.

ULN: Mariazell/1 - KSV-HiWay-GRILL/6 5:5
(Riegler 3, Sauer 2).
Abschließende Sonderleistung zu zweit gegen Vizemeister Mariazell.




KSV/2 verliert knapp gegen Sierndorf, aber 0:6 gegen Pottenbrunn/St. Pölten. - 07. 04. 2019

2. BL: KSV-HiWay-GRILL/2 - Sierndorf/1 3:6
(Grünsteidl 2, A.Weißenbacher).
Schade dass Andreas Weißenbacher im 1. Spiel gegen Tomas Janci nach einer 2:0-Satzführung den Sack nicht zumachen konnte, denn Simon Grünsteidl spielte in Bestform und bezwang Martin Kinslechner und Andreas Hammerschmid. Christoph Pichler merkte man bei der Niederlage gegen Nachwuchsspieler Andreas Hammerschmid den krankheitsbedingten Trainingsrückstand an.
KSV-HiWay-GRILL/2 - Pottenbrunn/St. Pölten/1 0:6




Meistertitel für Unterliga-Team. Payr schafft U11-Quali. - 06. 04. 2019

LL: Übelbach/Don Bosco Graz /2 - KSV-HiWay-GRILL/3 4:6
(Zenz 3, Galitschitsch 2, O.Heimrath).
Feldkirchen/Puch/2 - KSV-HiWay-GRILL/4 5:5
(Schloffer 3, Hobusch 2).

OL: UTTV Graz/1 - KSV-HiWay-GRILL/5 5:5
(Wickl 2, K.Eschbach, Sauer, Wickl/Eschbach).
Etwas Pech bei drei Fünfsatz-Niederlagen, die zweimal Klaus Eschbach betrafen.

ULN: KSV-HiWay-GRILL/6 - Knittelfeld/1 7:0
(Hann 2, Riegler 2, Wagner 2, Riegler/Wagner).
Damit sicherte sich KSV/6 eine Runde vor Schluss den Meistertitel in der Unterliga Nord und den Aufstieg in die Oberliga.

Bei der Qualifikation zur Nachwuchs Superliga Steiermark in Fürstenfeld schaffte Jakob Payr den Aufstieg in die U11-Gruppe. Jona Richter verpasste als Fünfter den U15-Aufstieg .




Sport, Industrie und Leben: Kapfenberg KSV Grill Stadtwerke Kapfenberg HiWay Kapfenberg MEWO Pulverbeschichtung buero zwo design- und kommunikation