KSV Tischtennis

KSV-HiWay-GRILL Kapfenberg

KSV-Damen sind Vizemeister. Bronze für Schweiger. - 19. 05. 2019

Bettina Ladinik, Daniela Schwinger und Ulrike Mayer holten mit 19:3-Siegen unangefochten den 2. Platz in der Damenlandesliga.
Unzmarkt/1 - KSV-HiWay-GRILL/1 0:3
(Mayer, Ladinik, Mayer/Ladinik).
Unzmarkt/2 - KSV-HiWay-GRILL/1 3:1
(Mayer).
KSV-HiWay-GRILL/1 - Bruck/4 3:0
(Mayer, Ladinik, Mayer/Ladinik).
Übelbach/Don Bosco/3 - KSV-HiWay-GRILL/2 3:0
KSV-HiWay-GRILL/2 - Unzmarkt/1 0:3
Übelbach/Don Bosco/4 - KSV-HiWay-GRILL/2 3:0

Jonathan Schweiger holte bei den U15-Meisterschaften Bronze im B-Bewerb.




Jakob Payr holt Silber im Einzel B. - 11. 05. 2019

Tolle Stimmung und Finalspiele auf hohem Niveau gab es bei den Steirischen Meisterschaften U11 in Kapfenberg. Jakob Payr scheiterte zwar knapp am Einzug ins obere Playoff, kam aber im B-Bewerb bis ins Finale. Sebastian Kompek überstand die erste Runde im B-Bewerb.




KSV gewinnt alle U18-Titel. 3x Gold für Rosa Sauer. - 05. 05. 2019

Fürstenfeld war für alle KSV-Teilnehmer mehr als eine Reise wert. Allen voran holte Rosa Sauer alle drei Titel. Sie siegte im Einzel, im Doppel mit Juliana Sarofem (Don Bosco Graz) und im Mixed mit Michael Galitschitsch. Simon Grünsteidl gewann das hochklassige Einzelfinale gegen Galitschitsch und das Doppel mit Bischoy Sarofem (Don Bosco Graz) gegen Galitschitsch/Matlschweiger (KSV/DOB). Fabian Schlatzer bestätigte sein Talent mit dem Einzug ins B-Finale und für Jonathan Schweiger war es die Chance, einen Tag Training gegen die Besten konsumieren zu dürfen. Da war der anschließende McDonald´s-Besuch hochverdient.




TT für alle am 1. Mai - 01. 05. 2019

Am 1. Mai präsentierte sich KSV-HiWay-GRILL auf der Bühne am Kapfenberger Hauptplatz unter dem Motto "Tischtennis für alle".




Sauer und Grünsteidl erstklassig!!! - 29. 04. 2019

Rosa Sauer zeigte sich bei dem letzten Durchgang der Nachwuchs Superliga in Linz sehr beständig und sicherte sich mit einem 4. Platz in der Vorrunde die Teilnahme am oberen Playoff. In der ersten K.o.-Runde musste sie sich zwar der späteren Siegerin Teresa Oppelz (T) geschlagen geben, erreichte aber schließlich den 6. Platz unter den 14 besten Nachwuchsspielerinnen Österreichs.
Simon Grünsteidl, der sich schon im Laufe der Saison in der 2. Bundesliga gesteigert hatte, überraschte mit dem 2. Platz in Gruppe zwei und stieg erstmalig in die Topgruppe auf.
Steven Schloffer musste sich mit dem Verbleib in der 3. Gruppe zufrieden geben.
Michael Galitschitsch war durch die Sprachwoche in Barcelona verhindert.




Sport, Industrie und Leben: Kapfenberg KSV Grill Stadtwerke Kapfenberg HiWay Kapfenberg MEWO Pulverbeschichtung buero zwo design- und kommunikation