KSV Tischtennis

KSV-HiWay-GRILL Kapfenberg

Woche bis 20.10.2019 - KSV/1 Freitag in Salzburg - 20. 10. 2019

GNO: Fischbach/1 - KSV-HiWay-GRILL/8 2:6
(Schlatzer 3, Ladinik 2, Schwinger).

Mittwoch: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr Walfersam
Donnerstag: 15.00 Uhr - 21.00 Uhr Schirmitzbühel, GNO: MIDO2 - KAPF7
Freitag: 18.00 Uhr - 21.00 Uhr Schirmitzbühel, 1.BL: SALZ1 - KAPF1, LL: KAPF3 - SGÜDB2, KAPF4 - DLB1, OL: KAPF5 - AFUE1, KAPF6 - SZU2, kein Training möglich!!!
Samstag: 2.BL: KAPF2 - NEUD2 um 15 Uhr
Sonntag: 2.BL: KAPF2 - GUNT1 um 10 Uhr



3:3 gegen Wels - Pichler feiert drei Siege gegen Innsbruck/2. - 13. 10. 2019

1.BL: KSV-HiWay-GRILL/1 - Wels/1 3:3
(Levenko, Simoner, Simoner/Vorcnik).
Nach der erwarteten Führung durch Andreas Levenko gegen Christian Friedrich war Christoph Simoner nur im 1. Satz gegen Frane Kojic erfolgreich. David Vorcnik machte gegen Adam Szudi eine gute Figur, sorgte für den Satzausgleich, scheiterte aber vor allem an den Servicequalitäten des Ungarn. Nach dem überraschend klaren 3:0-Erfolg im Doppel Simoner/Vorcnik gegen Kojic/Szudi liebäugelte man im KSV-Lager sogar mit einem Sieg. Leider konnte sich aber Kojic gegen Levenko für die zwei Niederlagen aus der Saison 2018/2019 mit 3:2 revanchieren. Jetzt lag der ganze Druck bei Simoner, der in fünf Sätzen gegen Friedrich die Oberhand behielt.

2.BL: KSV-HiWay-GRILL/2 - Innsbruck/2 6:4
(Pichler 3, Peitler 2, Peitler/Grünsteidl).
Nach gutem Beginn und einer 2:0-Führung vergaben Simon Grünsteidl nach gewonnenem 1. Satz gegen Fabian Kindl und Patrick Peitler gegen Lorenz Pürstinger (2:3) gute Siegchancen. Bei 3:4 sorgte Peitler gegen Adrian Dillon für den Ausgleich und Christoph Pichler mit seinem 3. Sieg für die 5:4-Führung. In einem abschließenden Doppelkrimi behielten Peitler/Grünsteidl die Nerven, egalisierten ein 1:2 und gewannen im 5. Satz nach haushoher Führung 11:9.
KSV-HiWay-GRILL/2 - Salzburg/2 2:6
(Peitler, Grünsteidl).
KSV-HiWay-GRILL/2 - Übelbach/Don Bosco Graz/1 5:5
(Pichler 2, Peitler, Grünsteidl, Peitler/Grünsteidl).
Eine großartige Aufholjagd nach einem 0:4-Rückstand. Bis zum 0:4 gab es eine knappe 2:3-Niederlage Patrick Peitlers gegen Thomas Müllner. Simon Grünsteidl bezwang Müllner in fünf Sätzen und Christoph Pichler verkürzte gegen Manuel Matlschweiger auf 2:4. Anschließend hatte Grünsteidl beim 2:3 gegen Tilen Cvetko alle Chancen, konnte aber das 2:5 nicht verhindern. Peitlers 3:0 gegen Matlschweiger und Pichlers 3:0 gegen Müllner hielten KSV/2 mit 4:5 am Leben. Im abschließenden Doppel wehrten Peitler/Grünsteidl im 4. Satz gegen Cvetko/Matlschweiger sogar Matchbälle ab, um noch 3:2 zu gewinnen.

2.BLD: KSV-HiWay-GRILL/1 - Guntramsdorf/2 2:4
(Ladinik 2).
Dietach/1 - KSV-HiWay-GRILL/2 5:1
(Mayer).




Landesligateams siegreich. - 12. 10. 2019

LL: Indigo Graz/1 - KSV-HiWay-GRILL/3 2:6
(A.Weißenbacher 3, Galitschitsch, Schloffer, Weißenbacher/Galitschitsch).
Zeltweg/1 - KSV-HiWay-GRILL/4 4:6
(Zenz 3, O.Heimrath, Haberl, Zenz/Heimrath).

OL: Gratwein/Straßengel/2 - KSV-HiWay-GRILL/5 4:6
(Hann 2, Hobusch 2, K.Eschbach 2).
Deutschlandsberg/2 - KSV-HiWay-GRILL/6 6:1
(Kolbeck).

GNO: KSV-HiWay-GRILL/7 - Fischbach/1 6:1
(W.Heimrath 2, Handler 2, Koinegg, Koinegg/Handler).
KSV-HiWay-GRILL/8 - Leoben/7 6:3
(Schlatzer 3, Ladinik 2, Schlatzer Ladinik).



Sieg und Unentschieden für die Landesliga-Teams. - 06. 10. 2019

LL: KSV-HiWay-GRILL/3 - Zeltweg/1 6:3
(A.Weißenbacher 3, Galitschitsch 2, Schloffer).
KSV-HiWay-GRILL/4 - Gratwein/Straßengel/1 5:5
(Haberl 2, Zenz, O.Heimrath, Zenz/Heimrath).

GNO: Leoben/7 - KSV-HiWay-GRILL/7 0:7
(Wagner 2, Koinegg 2, Handler 2, Wagner/Koinegg).
Leoben/6 - KSV-HiWay-GRILL/8 3:6
(Ladinik 3, Schlatzer 2, Ladinik/Schlatzer).

2. BLD: KSV-HiWay-GRILL/1 - Übelbach/Don Bosco/2 1:5
(Mayer).

LLD: KSV-HiWay-GRILL/2 - Fürstenfeld/1 1:3

(Ladinik/Schwinger).
Gratwein/Straßengel/1 - KSV-HiWay-GRILL/2 1:3
(Ladinik 2, Ladinik/Schwinger).
Zeltweg/Unzmarkt/2 - KSV-HiWay-GRILL/2 1:3
(Ladinik 2, Ladinik/Schwinger).

NSL-Steiermark in Fürstenfeld:
1. Gruppe (U18)

2. Sebastian Haberl
5. Fabian Schlatzer
10. Jonathan Schweiger
2. Gruppe (U15)
11. Tarik Deumic
3. Gruppe (U13)
10. Jakob Payr
4. Gruppe (U11)
3. Ema Somodi
5. Sebastian Kompek




KSV/1 rettet Punkt in Oberwart. - 30. 09. 2019

1.BL: Oberwart/1 - KSV-HiWay-GRILL/1 3:3
(Levenko 2, Simoner).
Stand man schon beim Opening mit 1:2 gegen Oberwart mit dem Rücken zur Wand, reizte die KSV-Crew mit dem 1:3-Rückstand das Kribbeln der Fans noch weiter aus. Unschuldig an der unerträglichen Spannung diesmal Andreas Levenko, der sich an Martin Storf für die Opening-Niederlage mit 3:0 revanchierte und Dominik Habesohn 3:1 schlug. In den Partien Christoph Simoner gegen Dominik Habesohn, David Vorcnik gegen Mathias Habesohn und im Doppel Simoner/Vorcnik gegen Habesohn/Habesohn hatte man immer Satzvorteile, die nicht genutzt wurden. Simoner rettete mit einem knappen 3:2 gegen Storf den Punkt für Kapfenberg.




Sport, Industrie und Leben: Kapfenberg KSV Grill Stadtwerke Kapfenberg HiWay Kapfenberg MEWO Pulverbeschichtung buero zwo design- und kommunikation